Über mich


Ich bin Dshuna Divine - eine charismatische Herrin mit helvetischen Wurzeln aus dem  schönen Berner Oberland! Folgende Attribute beschreiben meine Persönlichkeit: herzlich doch sadistisch, dominant doch einfühlsam, freundlich doch erhaben, sinnlich  doch hart, geduldig doch sehr direkt, verständnisvoll doch konsequent!

 

Die Entdeckung meiner Lust auf BDSM geht zurück  bis Anfang der Neunziger, als ich total fasziniert von Film, Kunst und auch einschlägiger Musikstile zu spüren begann, dass da noch was tiefes, dunkles, bizarres in mir schlummert. Später besuchte ich dann meine 1. Fetisch-Party und entdeckte immer mehr meine Fetische und Obsessionen. Dominant zu sein, ist eine Frage des Charakters. Ich war mir dessen früher nicht so bewusst. Als starke Persönlichkeit entdeckte ich meine dominante Seite vor allem durch schicksalhafte Begegnungen mit dem anderen Geschlecht.

 

Nun bin ich bereits seit 2003 als professionelle Domina tätig und habe in den Jahren zu diversen Themen Seminare und Workshops besucht, wie mir auch einen grossen Schatz an Erfahrungen durch meine Tätigkeiten in diversen Studios aneignen können. Ich habe mich zur klassischen Herrin entwickelt und lebe eine natürliche authentische Dominanz. Mehr denn je bin ich überaus fasziniert von dem Thema BDSM, geniesse das Vertrauen und die Hingabe meiner Sklaven.

 

Im Mai 2013 habe ich meine private Residenz das INSTITUT DIVINE bei Winterthur eröffnet. Die Lokalität, bildet die perfekte Plattform um dieses Ausbildungsprogramm ins Leben zu rufen. Ich freue mich darüber, mein Wissen an dominante Damen oder welche, die es gerne werden möchten, weiter geben zu können.

 

Herzliche Grüsse

 

Domina Dshuna Divine

www.dshunadivine.ch

 

Mein jüngstes Interview:

Lady Sas Blog